Deine Bestellung wird verarbeitet.

In unserer Online-Metzgerei finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der ganzen Welt, handverlesen und nur von ausgezeichneten Produzenten. Besonders stolz sind wir natürlich auf unsere bekannten LUMA D.A.C. Produkte, welche dank unserem patentierten Reifeverfahren weltweit einzigartig sind. Als Fleischveredler entdecken wir immer wieder Delikatessen, die wir den anspruchsvollen Gastronomen und Gourmets zu Hause nicht vorenthalten möchten.

Charra Porterhouse mit marinierten Artischocken nach Felix Kattchin

Der Meister des Feuers und der Hitze zeigt hier auf eine sehr simple Art, wie man seine Gäste mit einem perfekt zubereiteten Porterhouse verblüffen kann.

Für 2 Personen

 

Zutaten


1 Charra Porterhouse

3 Artischocken

3 Knoblauchzehen

1 Zweig Rosmarin

wenig Peperoncini

Etwas Zitronensaft

Prise Fleur de Sel

Etwas Olivenöl

Etwas frische Kräuter

 

Zubereitung

 

SCHRITT 1
Das Fleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur kommen lassen.
 
 
SCHRITT 2
Den Ofen auf 50°C vorheizen und danach das Porterhouse für 1h 45min auf die gewünschte Zieltemperatur (50 Grad) kommen lassen.
SCHRITT 3

Den Holzkohlegrill anheizen. Die Artischocken mit dem Blütenkopf nach unten aufstellen und leicht von oben andrücken. Mit Olivenöl und Salz beträufeln und anschließend mit dem Stil nach unten direkt in die glühende Kohle stecken und den Deckel schließen. Nach ca. 30 Minuten aus der Glut nehmen. Anschließend die Artischocken zudecken und zur Seite stellen.

SCHRITT 4

Für die Salsa den Knoblauch und die Peperoncini kleinschneiden, mit Fleur de Sel und Rosmarin vermischen und in einen Mörser geben. Olivenöl und Zitronensaft dazugeben und zu einer Paste verarbeiten.

SCHRITT 5

Das Fleisch salzen und kurz im Grill auf beiden Seiten grillieren, damit eine Kruste entsteht. Danach ruhen lassen. Die äußeren Blätter der Artischocken entfernen, halbieren und Salz darüber streuen.

Anrichten

Das Porterhouse vom Knochen lösen und das Fleisch aufschneiden. Die halbierten Artischocken daneben platzieren, die Salsa darauf verteilen und mit frischen Kräutern garnieren.

Tipp vom Chef

Frischen Parmesan über die Artischocken streuen. Wenn man den Ofen auf dieselbe Temperatur wie den gewünschten Garpunkt einstellt, kann das Steak praktisch nicht zu durch werden.
 
 
 
Felix Kattchin ist Küchenchef von einem der exklusivsten Hotels der Welt. Dem 5 Sterne Superior Haus Park Hotel Vitznau. Zuvor hat der Fleischsommelier als Küchenchef seine Gäste an der wohl schönsten Grillstelle am Vierwaldstättersee, die mit 13 Punkten ausgezeichneten, Seeterrasse verwöhnt.