Deine Bestellung wird verarbeitet.

In unserer Online-Metzgerei finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der ganzen Welt, handverlesen und nur von ausgezeichneten Produzenten. Besonders stolz sind wir natürlich auf unsere bekannten LUMA D.A.C. Produkte, welche dank unserem patentierten Reifeverfahren weltweit einzigartig sind. Als Fleischveredler entdecken wir immer wieder Delikatessen, die wir den anspruchsvollen Gastronomen und Gourmets zu Hause nicht vorenthalten möchten.

fresh frozen

Unsere Produkte werden für dich als Gastronom auf den Punkt gereift und auf Wunsch schockgefrostet. Durch das Schockfrosten kann Geschmack und Saftigkeit optimal gehalten werden. Unser Verfahren „Fresh Frozen“ garantiert somit die bestmögliche Qualität für dich als Kunde. Der Unterschied von Schockfrosten (bei -40°) zur konventionellen Methode (bei -12°) ist immens. Wichtig für die Erhaltung der Qualität ist, dass das Fleisch so schnell wie möglich durchfriert, damit die Zellen nicht beschädigt werden.

 


Das Schockfrosten hat nur Vorteile, hier sind die wichtigsten:

  • Keinen unnötigen Saftverlust beim Auftauen oder Kochen.
  • Das Fleisch kann von uns auf den optimalen Grad gereift werden, ohne dass es in der Verpackung und während der Lagerung im Betrieb noch weiter reift und seine Qualität dadurch mindert.
  • Wird die Ware nicht gleich gebraucht, kann sie direkt in das Gefrierfach überführt werden, ohne dabei die Vorteile des Schockfrostens einbüssen zu müssen.
  • Längere Mindesthaltbarkeitsdauer.
  • Viele Produkte wie zum Beispiel das Bellota gibt es nur saisonal in den besten Qualitäten. Die Eicheln fallen ja nicht das ganze Jahr von den Bäumen, sondern nur im Herbst. Dadurch können wir die beste Ware saisonal einkaufen, auf den optimalen Grad reifen und danach für dich schockfrosten.

 

Die SCHNELLE SCHOCKFROSTUNG, wie sie bei den Tiefkühlkost-Herstellern eingesetzt wird, verhindert, dass sich in und zwischen den Zellen des Gefriergutes grössere Eiskristalle bilden können. Kleine Eiskristalle beschädigen nicht die Zellemembranen, die intakt bleiben und den Zellsaft in der Zelle halten. Vitamine, Mineralien, wichtige Inhaltsstoffe und Geschmack bleiben geschützt. Die Saftigkeit des Lebensmittels wird erhalten.

BEIM EINFRIEREN ZU HAUSE in handelsüblichen Gefriergeräten hingegen bilden sich langsam wachsende und deshalb relativ grosse Eiskristalle. Diese großen Eiskristalle können die empfindlichen Zellemembranen aufbrechen und die Zellstrukturen zerstören. Qualitätsverlust ist die Folge. Beispielsweise Saftverlust beim Auftauen, das Lebensmittel wird strohig. Wichtige Inhaltsstoffe fliessen ab, Vitamine und natürliche Aromen werden schneller abgebaut.

Quelle: Deutsches Tiefkühlinstitut

 

Löse dich also von der veralteten Ansicht über das Einfrieren von Lebensmitteln und vertraue uns, wenn wir sagen, dass die beste Qualität eigentlich nur durch Schockfrosten zu erreichen ist.